Wenn es da ist, ist es da draußen, aber das ist nicht zu denken, sondern zu verbinden.

Willkommen bei Kerygma

Kerygma ist eine Hybrid-Agentur aus Unternehmensberatung und Kreativ-Agentur für wertorientierte Unternehmenskommunikation.

Wir entwickeln Strategien und Instrumente für das Gelingen von Kommunikation unter den Bedingungen des zunehmenden Aufmerksamkeits- und Relevanzwettbewerbs in einer hyperkomplexen Gesellschaft. Dadurch sind wir seit über 15 Jahren ein Wert schaffender Partner für Unternehmen und Organisationen verschiedener Branchen und Größen.

Wir integrieren

Für die komplexen Entwicklungs- und Steuerungsaufgaben wertorientierter Unternehmenskommunikation muss eine Agentur integrierter, anschlussfähiger und funktional vernetzter agieren, als nur Einzellösungen auf Anfrage zu entwickeln. Um unsere Kunden bei den Herausforderungen der Kommunikation zu unterstützen, verbinden wir betriebswirtschaftliche Beratung und wissenschaftliche Fundierung mit kreativer und technischer Umsetzungskompetenz.

1. BWL

Um Wertschöpfungskategorien transparent zu adaptieren, ist unser Vorgehen durchweg anschlussfähig an Steuerungsmodelle der Kommunikationsfunktion aus dem Controlling. Durch die Verbesserung der Effektivität und Effizienz der Kommunikationsfunktion wird Wert für unsere Kunden geschaffen und ein wichtiger Beitrag zum Aufbau eines wertorientierten Kommunikationsmanagements geleistet.


2. Kommunikationswissenschaft

Kommunikation kann nach aktuellem theoretischen Standard nicht als bloße "Übermittlung von Botschaften" (unidirektionale Sender-Empfänger-Modelle) verstanden werden, sondern stellt ein hochkomplexes, kontingentes Selbstorganisationsphänomen dar. Als Kommunikationsagentur mit wissenschaftlichem Anspruch arbeiten wir mit hinreichend komplexen Modellen aus der neueren soziologischen Systemtheorie und fokussieren die Beziehungen zwischen Organisationen und ihren Dialoggruppen.


3. Neurowissenschaft & rekonstruktive Sozialforschung

Forschungsergebnisse aus den Neurowissenschaften, dem Neuromarketing und der Kommunikationswirkungsforschung zeigen Wege der ganzheitlichen kognitiv-emotionalen Aktivierung von Dialoggruppen auf und bestätigen theoretische Modelle der Soziologie und Kognitionspsychologie. Wir integrieren neue Erkenntnisse aus allen relevanten Wissenschaften kontinuierlich in unsere Vorgehensmodelle und realisieren dadurch Effizienzvorteile in der Kommunikationsleistung.


4. Brand Design & Hypermedia

Damit Kommunikation im Sinne einer ganzheitlich kognitiv-emotionalen Aktivierung Wirkungen entfalten kann, müssen nicht nur die Unternehmensziele und die Kommunikationszugänge (Customer Journey), sondern auch das Nutzererlebnis (Brand-Experience) in das Zentrum der Entwicklung gestellt werden. Um einen konsequenten Fokus auf die späteren Kommunikatoren und ihr Erlebnis zu realisieren, sind Kommunikationsanalysen, Prototypen und UI-Tests integraler Teil unserer Arbeit.

Man kann einen Berg sehen,

oder eine Route.